Ausbildung bei AS-Bau Hof

STRASSEN- BAUER

BETON-/ STAHL- BETONBAUER

KANALBAUER

BAUGERÄTE- FÜHRER

Wer bei uns eine Ausbildung absolviert, wird nach erfolgreichem Abschluss in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernommen.

ÜBER DIE AUS- UND WEITERBILDUNG BEI UNS:
Lange galt „der Bau“ für Arbeitnehmer als Gewerbe mit wenig erfolgversprechenden Perspektiven. Wir als eigentümergeführtes Familienunternehmen in der zweiten Generation legen schon immer sehr großen Wert auf die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter.

WIR SUCHEN:
Junge Menschen mit Teamgeist, Kommunikationsfähigkeit und Kreativität, die begeisterungsfähig, motiviert und offen sind und sich den Grundstock für ihre zukünftige Karriere legen wollen! Die in der Ausbildung vermittelten Fertigkeiten sind vielfältig, die Tätigkeiten fertig ausgebildeter Mitarbeiter in diesen Berufen abwechslungsreich.

WIR BIETEN:
Hohe Ausbildungsvergütung (z.B. im ersten Ausbildungsjahr ca. 800 €), garantierte Übernahme nach erfolgreicher Abschlussprüfung, abwechslungsreiche & interessante Tätigkeiten, moderne Technik, umfangreiche, zusätzliche Sozialleistungen, zukunftssicheres Handwerk

wir sind as-bau hof

UNS GIBT ES SEIT ÜBER 15 JAHREN

2002 GEGRÜNDET

TREUER KUNDEN- STAMM

STARKE REGIONALE POSITION

Seit der Gründung haben wir uns mit größter Sorgfalt und solidem Wachstum zu einem Unternehmen entwickelt, das sich heute mit seinem großen Erfahrungsschatz den Gegebenheiten der Baubranche mit Erfolg stellt. Der große und treue Kundenstamm sowie die starke regionale Position im Tief-, Straßen-, Rohrleitungs- und Ingenieurbau sowie im Industrie- und Gewerbebau sind dafür ein deutliches Zeichen.

Über 140 feste, überwiegend langjährige Mitarbeiter, der Einsatz modernster Technologien, innovative Bauprozesse und professionelles Projektmanagement garantieren ein effektives und wirtschaftliches Bauen. Mit einer überschaubaren Größe und der damit einhergehenden Flexibilität bieten wir unseren Kunden technisch anspruchsvolle Lösungen und setzen diese termingerecht und in höchster Qualität um.

Das Credo „Außergewöhnliches Schaffen – mit uns“ ist kein Slogan, sondern eine wesentliche Säule in dem Selbstverständnis unseres Unternehmens.

Ausbildung bei AS-Bau Hof

BAUGERÄTEFÜHRER (m/w)

Johannes, 24 Jahre verkürzt seine Ausbildung auf 2 Jahre und befindet sich gerade im letzten Lehrjahr

HOBBY: FEUERWEHR
LIEBT MODERNE TECHNIK
GUTES VORSTELLUNGS- VERMÖGEN
KOMMT AUS LICHTENBERG

DAS COOLSTE AN MEINEM BERUF:
Die verschiedenen Baufahrzeuge und -maschinen zu steuern die im Hoch-, Tief- und Straßenbau gebraucht werden.

SO LÄUFT DIE AUSBILDUNG AB:
3 Jahre im dualen System – bei AS-Bau, mit Blockunterricht in der Berufsschule in Neuburg an der Donau sowie in der überbetrieblichen Ausbildung im Ausbildungszentrum der Bauindustrie Bayern in Stockdorf bei München.

WIE ES NACH MEINER AUSBILDUNG WEITERGEHEN KANN:
Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis, Möglichkeit der Weiterbildung in den Bereichen Arbeitsschutz oder Baumaschinentechnik, Studium Maschinenbau (aufgrund erworbener Hochschulzulassung aus dem Abschluss zum Baugeräteführer)

Nähere Informationen zu diesem Ausbildungsberuf findest du hier.

STRASSENBAUER (m/w)

Alessio, 18 Jahre befindet sich gerade im dritten Ausbildungsjahr zum Straßenbauer bei AS-Bau Hof

HOBBY: FUSSBALL, SCHWIMMEN
IST GERNE IM FREIEN
HAT KRAFT & KONDITION
KOMMT AUS HOF

DAS COOLSTE AN MEINEM BERUF:
Dass ich Haupt- und Nebenstraßen, Geh- und Fahrradwege, Fußgängerzonen sowie Autobahnen und Flugplätze bauen darf. Ich trage so dazu bei, dass freie Fahrt auf Straßen im bestem Zustand möglich ist.

SO LÄUFT DIE AUSBILDUNG AB:
3 Jahre im dualen System – bei AS-Bau, mit Blockunterricht im 1. Ausbildungsjahr in der Berufsschule in Kulmbach und 2. + 3. Ausbildungsjahr in der Berufsschule in Würzburg sowie in der überbetrieblichen Ausbildung im Ausbildungszentrum der Bauindustrie Bayern in Wetzendorf bei Nürnberg.

WIE ES NACH MEINER AUSBILDUNG WEITERGEHEN KANN:
Bei erfolgreichem Abschluss werde ich bei AS-Bau in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernommen. Danach kann ich auf der Karriereleiter durch Weiterbildung zum Vorarbeiter, Werkpolierer und geprüften Polier aufsteigen.

Nähere Informationen zu diesem Ausbildungsberuf findest du hier.

Kanalbauer (m/w)

Waly, 26 Jahre bekommt bei AS-Bau Hof die Chance auch ohne Schulabschluss eine Ausbildung zum Tiefbaufacharbeiter mit Schwerpunkt Kanalbau zu absolvieren

HOBBY: RINGEN
KÖRPERLICH UND HANDWERKLICH FIT
SEHR SORGFÄLTIG
KOMMT AUS HOF

DAS COOLSTE AN MEINEM BERUF:
Dass ich die Strippen im Untergrund ziehe und so dafür sorge, dass Oben alles funktioniert. Ich lege Leitungen und Kanäle für Strom, Wasser, Öl, Fernwärme, Internet oder Telefon und baue Abwassersysteme.

SO LÄUFT DIE AUSBILDUNG AB:
2 Jahre im dualen System – bei AS-Bau, der Blockunterricht im 1. Ausbildungsjahr findet in der Berufsschule Kulmbach und im 2. Ausbildungsjahr in der Berufsschule Würzburg sowie in der überbetrieblichen Ausbildung im Ausbildungszentrum der Bauindustrie Bayern in Wetzendorf bei Nürnberg statt.

WIE ES NACH MEINER AUSBILDUNG WEITERGEHEN KANN:
Bei Bestehen der Prüfung Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis bei AS-Bau. Auch eine Weiterbildung zum Techniker oder Polier ist möglich.

Nähere Informationen zu diesem Ausbildungsberuf findest du hier.

beton-/stahlbetonbauer (m/w)

Patrick, 25 Jahre absolvierte erfolgreich seine Gesellenprüfung bei AS-Bau Hof

HOBBY: FUSSBALL
HANDWERKLICH BEGABT
IST GERNE IM FREIEN
KOMMT AUS TÖPEN

DAS COOLSTE AN MEINEM BERUF:
Dass ich Bauteile aus Beton und Stahlbeton herstelle, die Schalung anfertige, Stahl- oder Spannbewehrungen einbaue und dass die Bauwerke vielfältig und anspruchsvoll sind.

SO LIEF DIE AUSBILDUNG AB:
3 Jahre im dualen System – bei AS-Bau, mit Blockunterricht in der Berufsschule in Kulmbach sowie in der überbetrieblichen Ausbildung im Ausbildungszentrum der Bauindustrie Bayern in Wetzendorf bei Nürnberg.

WIE ES NACH MEINER AUSBILDUNG WEITERGING:
AS-Bau übernahm mich in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis. Ich habe nun durch diverse Fortbildungen die Möglichkeit der Weiterbildung zum Vorarbeiter, Werkpolier, geprüfter Polier und/oder Spezialist.

Nähere Informationen zu diesem Ausbildungsberuf findest du hier.

bewirb dich jetzt und werde Teil eines tollen Teams.

Schriftliche aussagekräftige Bewerbungen an:
AS-Bau Hof GmbH | Susanne Dick | Stelzenhofstr. 28 | 95032 Hof

Oder gerne auch per E-Mail an: bewerbung@as-hof.de